Digit 1

Digit ist ein Bild über des ästhetischen Diskurs über das Analoge und das Digitale. Wie sieht es in der heutigen Welt aus, in der das Digitale und das Virtuelle immer entschiedener das Analoge und das Materielle an den Rand zu drängen scheinen? Ist es wirklich ein Verdrängen oder vielleicht sogar ein sowohl als auch?

Die Synthese zwischen dem Analogen und dem Digitalen wird durch das Verschmelzen der beiden Darstellungsformen symbolisiert. Für das Analoge steht die Welle und für das Digitale die Pixel. In der originalen Auflösung kommt die Synthese optisch besser zur Geltung. Ich empfehle eine Mindestgröße des Bildes von 2 Metern, damit die Fusion deutlich wird.

Eigentlich sind das Analoge und das digitale kein Widerspruch, ist doch selbst unsere Wirklichkeit gequantelt. Erkennen wir die unsinnige Trennung der Welt in hier analog und dort digital, werden wir uns der Reichhaltigkeit der Welt bewusst.

zum Vergrößern auf das Bild klicken

Das gezeigte Bild ist käuflich zu erwerben. Es wird auf hochwertiger Leinwand gedruckt und auf hochwertige Keilrahmen aufgezogen. Der Kunstdruck wird handsigniert und ist auf 100 Stück pro Motiv limitiert.

 

 



Hinterlasse eine Antwort

*